OWL Immobilienmesse 2018

Detmold. Am 3. und 4. März fand bereits zum 20. Mal die Immobilienmesse der OWL Immobilien GmbH im Detmolder Haus der Immobilien statt. „Wir konnten auch in diesem Jahr zahlreiche Besucher begrüßen und sind mit unseren vielfältigen Immobilienangeboten auf große Resonanz gestoßen“, freut sich Geschäftsführer Andreas Nowak über das rege Interesse.

Von Grundstücken und neuen oder gebrauchten Einfamilienhäuser für Familien, über kleine und gut ausgestattete Wohnungen für Singles, bis hin zu Eigentumswohnungen oder Mehrfamilienhäuser als Kapitalanlagen. „In unserem Portfolio ist für jede Situation etwas passendes dabei“, erklärt Andreas Nowak. „Trotz der hohen Nachfrage sind die Möglichkeiten für Kaufinteressierte aufgrund der günstigen Zinsen weiterhin gut“, bestätigt der Experte außerdem.

Die Immobilientochter der VerbundVolksbank OWL eG möchte allen Interessierten bei ihre Vorhaben als zuverlässiger und kompetenter Partner mit mehr als 40 Jahren Erfahrung zur Seite stehen. Dabei können die Kunden von maßgeschneiderten Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten durch die kurzen Wege zu den Finanzierungsberatern der VerbundVolksbank OWL eG profitieren. Ganz im Sinne des Mottos: „Alles aus einer Hand und mit ganz viel Heimatsinn“, wie Andreas Nowak passend zusammenfasst.