• Immobilienangebot - Paderborn / Schloß Neuhaus - Alle - Modernisierte Büroflächen in historischem Fachwerkhaus
  • Immobilienangebot - Paderborn / Schloß Neuhaus - Alle - Modernisierte Büroflächen in historischem Fachwerkhaus
  • Immobilienangebot - Paderborn / Schloß Neuhaus - Alle - Modernisierte Büroflächen in historischem Fachwerkhaus
Lage
Grundrisse
Exposé herunterladen
interne Kennung der Immobilie: HÖX-23-1068

Modernisierte Büroflächen in historischem Fachwerkhaus

Büro/Praxen | 33104 Paderborn / Schloß Neuhaus

Objekt teilen
2.700 €
Kaltmiete
1848
Baujahr
11
Zimmer

Eckdaten der Immobilie

Status
Online
Kennung
HÖX-23-1068
Objektart
Büro/Praxen
Objekttyp
Praxishaus
Nutzungsart
Gewerbe
Baujahr
1848
Anzahl der Zimmer
11
Grundstücksfläche ca.
424 m²
Bürofläche ca.
361 m²
Nutzfläche ca.
361 m²
Gesamtfläche ca.
361 m²

Kosten

Netto Kaltmiete
2.700 €
Nebenkosten
730 €
Heizkosten in Nebenkosten enthalten
Ja
Warmmiete
3.430 €
Gesamtmiete
3.430 €
Mieterprovision
2 Kaltmieten zzgl. MwSt.

Objektbeschreibung

An einer belebten Straße und in zentraler Lage von Paderborn-Schloss Neuhaus liegt dieses ca. 1848 gebaute und unter Denkmalschutz stehende Geschäftshaus. Durch die Haustür gelangen Sie in den einladenden Flur, dem die älteren Elemente, wie Fliesen und Holzwandpaneele, einen unvergleichlichen Charme verleihen.
Auf beiden Seiten des Flurs haben Sie Büroflächen. Ebenfalls befinden sich im Erdgeschoss eine Küche, sowie Sanitäranlagen.

Die gesamten Flächen der Immobilie wurden in den Jahren 2017/18 umfangreich modernisiert und befinden sich in einem sehr guten Zustand.
Alle Büros in dem dreistöckigen Haus verfügen über Netzwerkanschlüsse, um eine problemlose Integration von IT-Systemen zu ermöglichen.

Über die gut erhaltene, sanierte Holztreppe gelangen Sie in das 1. Obergeschoss. Dort erwartet Sie ein Empfangsbereich, sowie ein großer Besprechungsraum, vier Büros, eine Küche und zwei Toiletten. Der genannte Besprechungsraum besticht durch seine wunderbare, antike Wandverkleidung und wurde ebenfalls unter Denkmalschutz gestellt.

Im zweiten Obergeschoss befinden sich weitere Büroflächen und ein Abstellraum. Auch dort wurden ältere Elemente, wie Fachwerkbalken, erhalten und in die modernen Räumlichkeiten eingebunden.

Aufgrund seiner historischen Bauweise und dem wunderbar gelungenen Zusammenspiel von antiken mit modernen Elementen verfügt das Gebäude über eine besondere Attraktivität.
Die Gesamtbürofläche beträgt ca. 361 m² und kann in zwei einzelne Einheiten vermietet werden. Zudem sind Parkplätze für Mitarbeiter und Besucher vorhanden.
Die unverwechselbare Fassade verleiht dem Altbau eine hervorragende Sichtbarkeit.

Wenn Sie mehr über diese interessante Immobilie erfahren möchten, sprechen Sie uns gerne an!

Ihr Ansprechpartner

Energieausweis

Befeuerungsart
Gas
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
es besteht keine Pflicht!
?

Sie möchten wissen, wo sich die Immobilie befindet?

Jetzt anmelden oder registrieren

Lage

Paderborn ist eine junge, aufstrebende Großstadt mit 153.000 Einwohnern. Im Osten Nordrhein-Westfalens gelegen ist sie zugleich Kreisstadt, Oberzentrum und der Mittelpunkt der Region.
In der beliebten Domstadt wohnt man gleichzeitig zentral und doch im Grünen. Paderborn verfügt über eine gute Infrastruktur: Ärzte, Apotheken, drei Krankenhäuser und verschiedene Senioreneinrichtungen sind ebenso vorhanden wie Kindergärten, Spielplätze, Grund- und weiterführende Schulen. Darüber hinaus schätzen rund 20.000 Studenten die Paderborner Universität und ihre vier weiteren Hochschulen. Eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist gegeben.
Zahlreiche Supermärkte, Drogerien, Bäckereien, drei Bioläden und der Wochenmarkt sorgen für ein großes Angebot an Lebensmitteln. Wer shoppen möchte, findet in der Innenstadt sowohl große Modehäuser als auch kleine Boutiquen. Dazu kommen Einkaufszentren am Stadtrand.
Eine Vielzahl von unterschiedlichen Restaurants, Cafés und Kneipen laden in der Innenstadt zum Verweilen ein. In Paderborn wird gern gefeiert – allein das Liborifest lockt jedes Jahr über 1 Millionen Besucher an.
Überhaupt kommt man kulturell in der Paderstadt auf seine Kosten: das Theater, die Paderhalle, die städtische Galerie, die Stadtbibliothek und verschiedene Museen bieten ein buntes Programm.
Es gibt mehrere Hallen- und Freibäder, Sportvereine, den Ahornsportpark und zahlreiche Lauf- und Radwege im Grünen. Zudem gibt es einen Golfplatz und die Möglichkeit zum Segelfliegen. Das nahe gelegene Waldgebiet Haxtergrund und zahlreiche Seen laden zum Spazierengehen ein.
Neben der Kernstadt sind auch die Stadtteile gut mit Bus oder Auto zu erreichen. Und wem das nicht reicht – über die A33 (und die A2) und die A44 gelangt man schnell nach Bielefeld, Dortmund, Kassel oder ins Ruhrgebiet.
Darüber hinaus mangelt es nicht an potenziellen Arbeitgebern – besonders im Bereich der Informationstechnologie.

Ähnliche Angebote

Geben Sie die E-Mail Adresse an, welche Sie bei Ihrer Registrierung verwendet haben.
In den nächsten Minuten erhalten Sie eine E-Mail.
Kundenbereich
Sie sind momenten nicht in Ihrem Kundenbereich angemeldet.
Registrieren
AGB
Datenschutz
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.