• Immobilienangebot - Paderborn - Alle - Wohnhaus in der unteren Südstadt
interne Kennung der Immobilie: PAD-23-1175

Wohnhaus in der unteren Südstadt | PAD-23-1175

Haus | 33098 Paderborn

Diese Immobilie haben wir bereits erfolgreich vermittelt!

Diese Objekt haben wir bereits erfolgreich vermarktet. Dieses Angebot steht nicht mehr zur Verfügung.

Objektbeschreibung

Wunderbar gelegene, voll unterkellerte Immobilie mit einem nach Südwesten ausgerichteten Garten sowie drei Wohnetagen in sehr beliebter, zentrumsnaher Wohnlage in der unteren Südstadt von Paderborn. Das Rosentor ist in wenigen Minuten erreichbar. Das genaue Alter der Immobilie ist nicht bekannt. Der Wiederaufbau nach dem Krieg erfolgte im Jahre 1950. Es liegen keine expliziten Wohnflächenberechnungen der jeweiligen Etagen vor. Erd- und Obergeschoss verfügen über jeweils über eine Wohnfläche von ca. 70 m². Das Obergeschoss verfügt darüber hinaus noch über einen von der Küche abgehenden, ca. 8 m² großen Balkon. Das Dachgeschoss ist ähnlich geschnitten wie die beiden anderen Etagen. Der Energieausweis gibt einen Endenergiebedarf von 145 kWh/(m²*a) , Effizienzklasse F für das mit Erdgas beheizte Gebäude an, das umfangreich renoviert und modernisiert werden muss. Das nicht mehr vermietete Wohnhaus kann nach Absprache übernommen werden.

Eckdaten der Immobilie

Status
Referenz
Kennung
PAD-23-1175
Objektart
Haus
Objekttyp
Stadthaus
Nutzungsart
Wohnen
Baujahr
1950
Anzahl der Zimmer
9
Anzahl der Badezimmer
3
Anzahl der Schlafzimmer
5
Gesamtanzahl Stockwerke
3
Wohnfläche ca.
200 m²
Grundstücksfläche ca.
264 m²
Verfügbar ab
Nach Absprache

Ihr Ansprechpartner

Lage

Paderborn ist eine junge, aufstrebende Großstadt mit 153.000 Einwohnern. Im Osten Nordrhein-Westfalens gelegen ist sie zugleich Kreisstadt, Oberzentrum und der Mittelpunkt der Region.
In der beliebten Domstadt wohnt man gleichzeitig zentral und doch im Grünen. Paderborn verfügt über eine gute Infrastruktur: Ärzte, Apotheken, drei Krankenhäuser und verschiedene Senioreneinrichtungen sind ebenso vorhanden wie Kindergärten, Spielplätze, Grund- und weiterführende Schulen. Darüber hinaus schätzen rund 20.000 Studenten die Paderborner Universität und ihre vier weiteren Hochschulen. Eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist gegeben.
Zahlreiche Supermärkte, Drogerien, Bäckereien, drei Bioläden und der Wochenmarkt sorgen für ein großes Angebot an Lebensmitteln. Wer shoppen möchte, findet in der Innenstadt sowohl große Modehäuser als auch kleine Boutiquen. Dazu kommen Einkaufszentren am Stadtrand.
Eine Vielzahl von unterschiedlichen Restaurants, Cafés und Kneipen laden in der Innenstadt zum Verweilen ein. In Paderborn wird gern gefeiert – allein das Liborifest lockt jedes Jahr über 1 Millionen Besucher an.
Überhaupt kommt man kulturell in der Paderstadt auf seine Kosten: das Theater, die Paderhalle, die städtische Galerie, die Stadtbibliothek und verschiedene Museen bieten ein buntes Programm.
Es gibt mehrere Hallen- und Freibäder, Sportvereine, den Ahornsportpark und zahlreiche Lauf- und Radwege im Grünen. Zudem gibt es einen Golfplatz und die Möglichkeit zum Segelfliegen. Das nahe gelegene Waldgebiet Haxtergrund und zahlreiche Seen laden zum Spazierengehen ein.
Neben der Kernstadt sind auch die Stadtteile gut mit Bus oder Auto zu erreichen. Und wem das nicht reicht – über die A33 (und die A2) und die A44 gelangt man schnell nach Bielefeld, Dortmund, Kassel oder ins Ruhrgebiet.
Darüber hinaus mangelt es nicht an potenziellen Arbeitgebern – besonders im Bereich der Informationstechnologie.

Geben Sie die E-Mail Adresse an, welche Sie bei Ihrer Registrierung verwendet haben.
In den nächsten Minuten erhalten Sie eine E-Mail.
Kundenbereich
Sie sind momenten nicht in Ihrem Kundenbereich angemeldet.
Registrieren
AGB
Datenschutz
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.