OWL Immobilien Neubauprojekt Doppelhaushälften Bad Lippspringe

Neubau-Doppelhaushälften in Bad Lippspringe

Detmolder Straße, Bad Lippspringe

Hier wird Ihr Traum vom Eigenheim wahr – Moderne Häuser in traumhafter Lage von Bad Lippspringe.

Einheiten
8

Wohnfläche
je 135 m²

Preis
ab 492.000 €

Projekt

Ihr neuen Haus bietet auf drei Etagen und einem eigenen Garten ausreichend Platz für die ganze Familie.

Lage

Bad Lippspringe ist eine kleine Stadt im Nordosten Nordrhein-Westfalens und gehört zum Kreis Paderborn. Die Stadt ist bekannt für ihre Thermalquellen und ihre grüne Umgebung, die zum Wandern und Entspannen einlädt.

Ausstattung

OWL Immobilien Neubauprojekt Doppelhaushälften Bad Lippspringe Bad Ausstattung

Das klimafreundliche Wohngebäude erfüllt den Status eines Effizienzhaus-Stufe 40 Gebäudes und ist somit ein herausragendes Beispiel für ein klimafreundliches Wohnkonzept.

Projekt

Die Doppelhäuser wurden in einem modernen Stil entworfen und bieten eine zeitgemäße und komfortable Lebensumgebung, gelegen in einer ruhigen Wohnstraße ohne Durchgangsverkehr. Mit einer großzügigen Wohnfläche von 135 m² sind die Häuser ideal für Familien oder Paare geeignet, die auf der suche nach einem geräumigen und modernen Zuhause sind. Jedes Haus verfügt über einen eigenen Garten, der zum Entspannen und Genießen einlädt.
Im Eingangsbereich liegt das Gäste-WC und vom Flur aus gelangt man zum Hauswirtschaftsraum, einem Arbeitszimmer und dem nach hinten gelegenen Wohn- und Küchenbereich. Hier können Sie gemeinsam mit Ihrer Familie kochen, essen und gemütliche Abende verbringen.
Im Dachgeschoss erwartet Sie eine wohlige und funktionale Wohnumgebung. Vom Flur aus gelangt man in die drei Zimmer, welche sich perfekt als 2 Kinderzimmer und das Elternschlafzimmer eignen. Zusätzlich bietet das Dachgeschoss ein großes Bad mit Dusche und Badewanne. Hier können Sie nach einem anstrengenden Tag herrlich entspannen.
Ein weiteres Highlight ist das Studio unter dem Spitzboden. Hier können Sie Ihre Freizeit genießen oder auch arbeiten, sowie auch Ihre Gäste unterbringen. Die Dachterrasse lädt zum Verweilen ein und bietet zudem eine wunderbare Aussicht auf die ganze Umgebung.
Abgerundet wird das Objekt durch einen eigenen Garten und zwei Parkplätze.

Lage

Bad Lippspringe ist eine malerische Kurstadt mit 17.200 Einwohnern im Kreis Paderborn. Sie zeichnet sich besonders durch ihr einzigartiges Heilklima aus, zu dem neben der geografisch günstigen Lage auch der 200 Hektar große Heilwald beiträgt.
Alle Dinge des täglichen Bedarfs sind vorhanden. Neben drei Banken, vielen Ärzten und Apotheken, gibt es Supermärkte, Discounter und an zwei Tagen einen Wochenmarkt. Zudem verfügt die Stadt über zwei Grund- und mehrere weiterführende Schulen.
Mit dem Bus kommt man im 15-Minuten-Takt nach Paderborn, über die B1 ist man schnell auf der Autobahn.
Bad Lippspringe hat einen hohen Freizeitwert. Dafür sorgen unter anderem das Gartenschaugelände, der Arminiuspark, zahlreiche Spielplätze, die Westfalentherme, ein Freibad, ein Golfplatz, diverse Sportvereine, Fitnessstudios und die Senne. Darüber hinaus bietet das Kongresshaus viele kulturelle Veranstaltungen an.
Radfahrer kommen in Bad Lippspringe ebenfalls auf Ihre Kosten. Neben einigen innerstädtischen Radrouten führen auch zahlreiche beliebte, überregionale Strecken durch die Stadt – darunter zum Beispiel die Landesgartenschau-Route, die Römer-Lippe-Route, die Paderborner-Land-Route und der Senneradweg.
Berühmt sind auch die Heilquellen, deren Wasser bei verschiedenen Krankheiten Anwendung findet.
Es gibt vier Reha-Kliniken und ein Akut-Krankenhaus, die vom Klinikverbund „Medizinisches Zentrum für Gesundheit“ (MZG) betrieben werden. Mit über 1.200 Menschen ist das MZG zudem der größte Arbeitgeber am Ort. Zudem gibt die „Klinik Waldfrieden“, die auf Atemwegserkrankungen spezialisiert ist.

Ausstattung

Das klimafreundliche Wohngebäude erfüllt den Status eines Effizienzhaus-Stufe 40 Gebäudes und ist somit ein herausragendes Beispiel für ein klimafreundliches Wohnkonzept. Ihr Gebäude erreicht diese Förderstufe, wenn es in seinem Lebenszyklus so wenig CO2 ausstößt, dass die Anforderung an Treibhausgasemissionen des „Qualitätssiegels Nachhaltiges Gebäude Plus“ erfüllt werden und nicht mit Öl, Gas oder Biomasse beheizt wird. Ein besonderes Merkmal Ihres Effizienzhauses Stufe 40 ist, dass es im Vergleich zu einem herkömmlichen Haus bis zu 90% weniger Energie für Heizung, Warmwasser und Lüftung benötigt. Diese hohe Energieeffizienz wird durch eine umfassende Wärmedämmung, luftdichte Gebäudehülle und effiziente Haustechnik erreicht. Dadurch können Sie nicht nur Energie und Geld sparen, sondern auch Ihren ökologischen Fußabdruck erheblich reduzieren.

Eine der wichtigsten Funktionen des Hauses ist dabei seine Wärmepumpe, die eine effiziente und umweltfreundliche Methode zur Beheizung des Hauses bietet. Die Wärmepumpe nutzt die Wärme aus der Umgebung, um das Haus zu heizen und bietet so eine deutlich geringere Umweltbelastung im Vergleich zu herkömmlichen Heizsystemen.

Darüber hinaus ist Ihr Haus mit einer Photovoltaikanlage ausgestattet, die es Ihnen ermöglicht, Ihren eigenen Strom zu produzieren. Dadurch wird die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen erheblich verringert. Optional bietet Ihr Haus auch einen Stromspeicher, der überschüssige Energie
speichert, die tagsüber von der Photovoltaikanlage erzeugt wird. Dies ermöglicht es Ihnen, auch bei schlechtem Wetter oder in den Abendstunden auf Ihre eigene erneuerbare Energiequelle zurückzugreifen.

Die Kombination aus Wärmepumpe, Photovoltaikanlage und Stromspeicher macht dieses klimafreundliche Wohngebäude zu einem Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit. Es ist nicht nur umweltfreundlich und energieeffizient, sondern auch kosteneffektiv, da Sie durch die Erzeugung Ihres
eigenen Stroms langfristig Kosten einsparen können.

Ein weiterer Vorteil Ihres Effizienzhauses ist, dass Sie einen höheren Wohnkomfort haben, da das Haus aufgrund der guten Wärmedämmung und luftdichten Gebäudehülle einen besseren Schallschutz und eine konstante Raumtemperatur besitzt. Zudem ist Ihr Haus aufgrund der niedrigeren Energiekosten langfristig günstiger im Unterhalt. Insgesamt ist Ihr klimafreundliches Wohngebäude mit seiner Effizienzhaus-Stufe 40 und den zusätzlichen Vorteilen der Wärmepumpe, Photovoltaikanlage und dem Stromspeicher ein hervorragendes Beispiel für nachhaltiges Bauen und Wohnen. Es zeigt, dass es möglich ist, Komfort und modernen Lebensstil mit einem ressourcenschonenden und umweltbewussten Ansatz zu vereinen.

OWL Immobilien Neubauprojekt Doppelhaushälften Bad Lippspringe Wohnen Essen Ausstattung

Einheiten

Leider konnten wir für Sie keine passende Immobilie finden.